Home  
 Navigation

Home
Weinhaltige Geträke
Schaumwein
   Herstellung
   Verwendung
   gesetzl. Best.
Wein-ABC Lexikon
   Produktbeschreibung
   Herstellung
Spirituosen
   Herstellung
   Brände und Geiste
     aus Wein
     aus Getreide
     aus Obst
     aus Zuckerrohr
Alkohol m. Zusätzen
Liköre
Cognac
Whisky / Whiskey
Rum
Sherry
 Bestellen

Tabak-Brucker.de
 Schaumwein Herstellung

Herstellung von prickelndem Schaumwein

Durch eine erneute zweite Gärung in einem geschlossenen Gefäß wird aus Wein sogenannter Schaumwein. Das bei der zweiten Gärung entstehende CO2 kann nicht entweichen und verbindet sich mit dem Wein.

Bei der Herstellung von Schaumwein wir eine über die Jahre gleichbleibende Qualität erwartet. Um dies zu gewährleisten werden verschiedene Grundweine vermischt. Diesen Verschnitt nennt man Cuvée.

Um eine zweite Gärung zu starten wird Fülldosage hinzugegeben - eine Mischung von in Wein aufgelöstem Kristallzucker und reiner Hefe.

Bei der Gärung unterscheidet man zwischen 3 Verfahren:

  • Flaschengärung
    Gefüllte Flaschen werden mit einem Korken verschlossen und gerüttelt. Dadurch setzt sich der Hefetrub am Korken ab und kann so nach der Lagerung leicht entfernt werden. Der dabei entstehende Verlust wird durch Versanddosage ausgeglichen. Die Flaschengärung ist das aufwendigste und kostenintensivste Herstellungsverfahren.

  • Transvasierverfahren
    Beim Transvasierverfahren handelt sich um eine einfachere Form der Flaschengärung. Das Cuvée wird klassisch hergestellt. Nach der zweiten Gärung werden die Flaschen in Tanks entleert, der Wein gefiltert und die Versanddosage hinzugefügt. Anschließend werden die Flaschen gefüllt und der Schaumwein durchläuft eine Reifung.

  • Tankgärung
    Sie ist deutlich weniger arbeitsintensiv. In den Tanks werden Temperatur und Druck genau geregelt. Der Hefetrub wird durch Filtration entfernt.



 Info

Service
Impressum
Kontakt
 Links

Links / Partner
 Angebote
Alle verwendeten Logos, Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum ihrer Inhaber.
Die EG- Gesundheitsminister - Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit.
© 2004 - 2014 Tabak-Brucker.de. Alle Rechte vorbehalten.